Dienstag, 24. Juni 2014

Shoppen macht glücklich!

Hallo Ihr Lieben!

Erst einmal vorweg, gaaaaaaaaaaaaaaaaaanz lieben
Dank für Euer Feedback zum letzten Post.

Ihr seid klasse!


**************************

Sodele, Mädels, mal ganz ehrlich,
shoppen wir nicht alle gern??!

Mal dies, mal das, mal jenes,
aber es gibt doch immer irgendwas....

 
Ich auf jeden Fall gehe gern shoppen,
aber pssst, nicht wirklich mehr so gern privat.
aber beruflich :-)

jaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa


dann noch in Holland!!!!!


dann ist der Tag für mich gerettet.
Zwinker - Zwinker

Und so war es gestern wieder so weit:


ich habe wieder Schönes gefunden.....


aber seht selbst und ich bin ganz still :-)


********






*************





***********


















Und so habe ich heute alles ausgepackt, Pflanzen verdekoriert,
ausgepreist, fotografiert und dekoriert/umgeräumt.

So einiges auf den Fotos ist grad eben in den Shop
gewandert:

www.atelier-kunterbunt-shop.de


Für all diejenigen von Euch, die mal eben - leider -
nicht persönlich vorbei kommen können.

Und ansonsten bis morgen im Atelier :-)

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Stöbern!!!

Angenehme Nachtruhe.

Ganz liebe Grüße
Eure
Frau KunterBunt


Kommentare:

  1. Liebe Claudia,
    Ooooh, Shopping Liebe ich auch und was du für schöne Dinge gekauft hast, da ist eins toller als das andere! Du hast wirklich ein gutes Händchen beim aussuchen, du weißt was Kunden wollen 😉
    Ggggggglg Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Was für viele schöne Sachen, hüpf, da könnte ich gleich vorbeikommen und alles einpacken, toooooooll!
    Edelweiß, seufz, was du für schätze entdeckst 😉
    Lg Leni

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Claudia,
    Du hast Dich mal wieder übertroffen. So schöne Sachen...
    Und mein Pferdchen steht ja immer noch da, irgendwann komme ich vorbei und hole es mir...grins.
    Dir einen schönen Tag und ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen liebe Claudia....ja beneidenswert...deine Einkäufe sind sehr schön....also grosses Indianer-Ehrenwort....nächste Woche steh ich in deinem Lädchen, wahrscheinlich am Dienstag....:-))

    Hab einen schönen Tag, gggvlG, Ulrike

    AntwortenLöschen
  5. ...ich nochmal....würdest du mir bitte ein Schild " And I think to myself what a wonderful world " reservieren?? Danke dir.....Ulrike

    AntwortenLöschen
  6. Huhu Claudia,
    da hast Du ja wieder Schätze mitgebracht!!! So schön…. ja ich gehe SEHR GERNE shoppen…..leider kostet das immer viel Geld, und Du verdienst Deins ja damit!!;-) Wie praktisch und beneidenswert!!!!:-) Ich schließe mich Nicole an…das Pferchen ist ja noch da!!!!!! Will wohl nicht von Dir weg???
    Ich schreib Dir gleich noch eine Mail…
    Liebe Grüße, Diana

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Claudia,
    da hast du wieder tolle Schätze ergattert!!
    Eines schöner als das Andere!
    Gibt es Frauen, die nicht gerne shoppen?
    GGGL Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Claudia!
    Das ist ja ein Traum, beruflich shoppen gehen. Das würde ich auch gerne machen. Du hast aber auch wunderschöne Dinge gefunden, ich muss nachher mal in Ruhe durch deinen Shop stöbern.
    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Claudia,
    so tolle Sachen hast du aus Holland mitgebracht.
    Und so toll im Laden dekoriert.
    Ja ich gehe auch gerne Shoppen und werde
    mich gleich mal in deinem Shop umsehen!
    Lieben Gruß
    Lia

    AntwortenLöschen
  10. Hallo du Liebe,
    also da sind wirklich Schätzchen dabei, die Glücksgefühle erzeugen können!
    Und ganz besonders schöne Gefühle hat auch dein voriges Posting bei mir erzeugt. Ich kann mir gut vorstellen, dass die Dame schon 90 ist, denn meine Taufpatin ist über 90 und voller spannender Geschichten und eine Jugenfreundin meiner Mutter ist immerhin schon 88, sieht maximal wie 70 aus, gepflegt und schick und fährt noch Auto, ist geistig rege und unterhaltsam - nur leider ist meine Mutter (ebenfalls 88) seit ihrem Sturz im Vorjahr nicht mehr so rege (sprich ein Pflegefall), weshalb die beiden nichts mehr miteinander unternehmen können (seit dem Tod meines Vaters war meine Mutter allerdings auch nicht mehr so unternehmungslustig). Ich glaube, es ist ganz wichtig, einfach noch leben (sprich aktiv daran teilnehmen) zu WOLLEN, dann kann man auch lange so fit bleiben und Freude daran haben! Euer Erlebnis mit der Alten Dame klingt jedenfalls so, als ob es für ALLE Beteiligten schön gewesen wäre!!
    Herzlichst, Traude

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Claudia!
    Shoppen macht im allgemeinen schom viel Spaß, aber nur solche wunderbaren Dinge wie auf deinen Fotos. Das gilt nicht für den wöchentlichen Lebensmitteleinkauf.
    Bald sind ja Sommerferien, gibt es nicht was intetessantes zu besichtigen? Dann kann ich meine Lieben vielleicht davon überzeugen in die Nähe deines Lädchem zu fahren, damit mir das shoppen auch Spaß macht!

    Liebe grüße
    Monika

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Frau Kunterbunt,
    achja, ich hätte dann gerne das Pferdchen, bitteschön!! ;oD
    Nee, im Ernst: Natürlich macht shoppen Spass- solange es nicht zum Zwang wird und einen in den finanziellen Ruin treibt! Denn das wird ja bei immer mehr Menschen zu einem echten Problem. Wenn man sich ab und zu ein paar Habenwollendingens (z.B. bei dir in deinem schönen Lädchen!) gönnt, dann ist das absolut okay. Allerdings stehe ich trotzdem diesem ganzen Kommerz kritisch gegenüber und kann manchmal nur noch den Kopf schütteln..... Handkehrum verstehe ich natürlich auch Geschäftsleute wie dich, die darauf angewiesen sind, dass bei ihnen eingekauft wird. Es ist und bleibt ein schwieriges Thema!
    Zu deinem letzten Post hätte ich auch noch was zu sagen: Ich freue mich immer total, wenn ich alte Menschen treffe, die mit Elan und Lebensfreude ihrem Alter ein Schnippchen schlagen, nicht griesgrämig und verhärmt mit allem hadern und ihre Umgebung mit ihrer positiven Art anstecken! Die sich getrauen, sich anders als andere zu kleiden und aus der Menge zu stechen. Ich denke da eine eine über 70jährige Schweizer Modemacherin, die mit raspelkurzem Haarschnitt, grosser dunkler Brille und ihren eigenen Kreationen lustvoll durch's Leben wandelt und eine überaus junge Einstellung zu allem hat. Sie ist für mich Vorbild, so möchte ich auch mal sein! Natürlich ist das nicht imemr ganz einfach, wenn man merkt, dass der Geist wohl willig, der Körper aber nicht mehr vollumfänglich einsatzbereit ist und es ziept und knackt und schmerzt! Aber ich glaube, wenn man das akzeptieren und damit umgehen kann, dann tut man sich selber schon viel Gutes und strahlt das auch gegen aussen aus! Diese positive Energie erreicht sofort die Mitmenschen, und du siehst selber: Das Erstaunen darüber zwingt einem direkt dazu, ebenso fröhlich und entspannt zu agieren und offen aufeinander zuzugehen!
    In diesem Sinne:
    Eine frohe, kommunikative Woche mit schönen Begegnungen wünsche ich dir und sende
    Hummelzherzensgrüsse!

    AntwortenLöschen
  13. Hi liebe Claudia,
    ja ich war auch erst wieder in Mellau shoppen in meinem Lieblingsdekoladen.
    Bei dir sieht es ja auch wieder klasse aus.
    Manchmal frage ich mich aber auch wo ich die sachen dann wieder hin dekorieren soll.
    Es gibt so viele schöne sachen.
    Siehst es ja selbst bei dir, aber du hast das Glück das du es dir mal ausleihen kannst und auch wieder verkaufst.
    Hab viel Spaß und danke für deinen lieben Kommi zum Canyoning,
    liebe grüße andrea.

    AntwortenLöschen
  14. Was für ein schmuckes Lädchen. Da fühlt man sich wohl. Wenn ich mal in Bochum bin, schau ich auf jeden Fall rein.
    Sind diese wundervollen langen eleganten Engel von Ulrike blotzheim ?
    Bianca

    AntwortenLöschen