Sonntag, 20. Dezember 2015

Ein Besuch auf dem Weihnachtsmarkt in Bochum

Guten Abend Ihr Lieben!

Ich bin es schon wieder,
aber versprochen ist versprochen.


*******

Meine Ma und ich hatten uns vorgenommen,
rechtzeitig unseren Weihnachtsmarkt in Bochum
zu besuchen.
Was auch wirklich geklappt hat, denn
die Fotos sind schon 2 Wochen alt, schlummerten
aber immer noch auf dem Handy.


So wurden wir in die Stadt chauffiert,
spart Parkgebühren und den Ärger, übehaupt
einen Parkplatz zu finden.

Zu allererst wurde sich in einem süßen Café gestärkt und?
natürlich - gequasselt.

Uns fällt da immer was ein.

*****

Dann ging es los. Ab auf den Weihnachtsmarkt.


Hier auf diesem Foto steht ich inmitten des Märchenwaldes 
- für Kinder - 
aber Frau kann ja auch mal durchschlendern oder?

Und die allerschönste Stelle auf dem Weihnachtsmarkt 
ist und bleibt für mich diese klitzekleine Straße:

"Schützenbahn"



Hier hängst die schönste Weihnachtsbeleuchtung
& ein paar kleine Buden waren mit ganz alten Fotos
von Bochum geschmückt. Sehr interessant,
vor allem für mich, die ja alte Häuser, Autos und all das total mag.
 


Und hier geht es von der einen Seite auf den mittelalterlichen Markt.
 


super schön dekoriert 



Tja und was soll ich Euch sagen,
wir können Stunden, ach was sag ich Tage auf Großmärkten,
Brocante-Märkten rumrennen,
zig Kilometer hin und her fahren, 
schleppen was das Zeug hält,
sofort auspreisen, wegräumen und aufräumen
und sind immer noch fit.

Aber 3 Stunden durch die Innenstadt?
:-)
zuviel, ganz ehrlich.

So machten wir uns dann rasch wieder vom Acker.
Es wurde zu voll, zu wuselig.

Aber schön wars trotzdem.

Wehmut kommt immer bei diesem Gebäude auf:


unser altes Kortumhaus
- vielen aus der damaligen Serie "der große Bellheim"
bekannt.

mehr dazu morgen!

Habt noch einen schönen Abend.
Ganz liebe Grüße
Eure 
Frau KunterBunt

Kommentare:

  1. Hallo Claudia,
    ich danke Dir, dass wir Dich auf Deinem Rundgang begleiten durften. Ich liebe Weihnachtsmärkte....die Buden, der Zauber der irgendwie immer in der Luft liegt und die Beleuchtung. Eure mit den Kugeln sind richtig toll und so welche habe ich noch nie gesehen. Klasse!

    Wünsche Dir auch einen schönen Abend und später eine gute Nacht.

    Alles Liebe
    Monika

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Claudia!
    Ein toller Rundgang :-) Dankeschön
    Ich liege auf dem Sofa und genieße.
    Nun wünsche ich dir einen entspannten Abend! SUSANNE

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Claudia,
    danke dir fuer diesen schoenen Rundgang ueber den Weihnachtsmarkt bei dir. Diese Lichterkugeln sind wirklich wunderschoen. Ich kann dich voll und ganz verstehen das du nach drei Stunden genug hattest. Mir war es meistens schon nach einer Stunde zuviel. Ja und jetzt vermisse ich es da es keine bei uns gibt.
    Liebe Gruesse
    Ella

    AntwortenLöschen
  4. Oh, die Beleuchtung auf der Schützenbahn ist mir auch die Liebste. Im Gegensatz zu diesen traumhaften blauen Kugeln, grummel. Aber nun ja, über Geschmack lässt sich schlecht streiten. Die Fotos in den Buden sind klasse, gell. Ich erinnere mich gerne an diese Tannenglocken. Und einige andere Beleuchtung, die ich noch aus Kindertagen kenne, sieht man. Stromsparen und Umweltschutz hin oder her - die alte Beleuchtung war irgendwie doch schöner. Und erinnerst du dich noch an diese tollen Schaufenster bei Kortum und Röl zur Weihnachtszeit früher.. hach....
    Lg

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Claudia, wir haben auch endlich am Samstag geschafft, unseren Weihnachtsmarkt zu besuchen. Am anfang war noch klasse...So gegen 15:30.....Danach wurde immer voller und ungemütlich....Mir kamen auch ( fast ) die Tränen, wo ich vor dem ehemaligen Kortumhaus stand....Das war immer so schön dort....Na ja.....Alles ändert sich. Schade....
    Ich wünsche Dir noch schöne und hoffentlich ruhige Vorweihnachtstage und liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Claudia,
    ein schöner Abendspaziergang durch den Weihnachtsmarkt. Ich finde alte Gebäude und Oldtimers genauso wie du unwiderstehlich,deshalb gefällt mir die Kirche mit dem Lichterbaum besonders gut.
    Verführerische Düfte, schön beleuchtet Fenster und Buden, ein weihnachtliches Potpourri,das wunderschön ist, doch nach kurzer Zeit sehne ich mich wieder nach ein bisschen Ruhe. Solange wie deine Mutti und du halte ich nicht aus und unsere Kids auch nicht. Es wird dann einfach zu voll und immer alle im Blickfeld zuhaben ist anstrengend, deshalb nehmen wir lieber ein paar Maroni mit nach Hause und genießen sie dort.
    Wünsche dir für die letzten vorweihnachtlichen Tage eine entspannte Zeit und grüße dich herzlichst,
    Manuela

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Claudia!
    Das war aber ein schöner Bummel über den Weihnachtsmarkt.
    Die Beleuchtung ist ja wirklich mal richtig schön. Gar nicht kitschig und überladen sondern einfach mal stilvoll.
    Ich wünsche dir schöne Weihnachtstage.
    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Claudia. Sieht ja toll aus der Weihnachtsmarkt in Bochum war ich noch nie.
    Wünsche dir eine Fröhliches Gesundes Weihnachtsfest und laß es dir gut gehen.
    Liebe Weihnachtsgrüße Jana.

    AntwortenLöschen