Freitag, 15. Juli 2016

Ich mach mir den Sommer schön

Guten Morgen Ihr Lieben!

Wenn der Sommer schon nicht wirklich hier
vorbei schauen möchte, dann muss Frau
sich den Sommer trotzdem schön machen.

In Form von Pflanzen.
Kommt Ihr mit?


Habe vorgestern frische Pflanzen gekauft und sie 
überall im Laden verteilt.

Denn natürlich bewirkt dieser Sommer auch,
zwecks fehlender Sonnenstrahlen, das auf dem
Balkon wirklich etwas länger blüht.


Früher gab es mal eine Zeit,
lang lang ist es her,
da haben wir schon einmal Rosen getrocknet
und überall verdekoriert.
Lange war DAS verpönt.
Genauso lange galten Hortensien oft als "Oma-Blumen".
Beides ist wieder mega-in.


Und da wir ja am Wochenende auf Brocante-Tour waren,
haben sich auch hier & da einige neue alte Schätze 
eingeschmuggelt.


Die ersten Schätzkes sind auch bereits
gegangen.

Ich liebe diese Touren,
es sind immer wieder und immer wieder
traumhaft schöne Ausflüge,
man lernt so viele nette Menschen kennen.
Klasse

Lavendel mag ich auch total.
In allen Formen, nur habe ich in diesem Jahr 
leider keinen weißen gefunden.
Tja, jedes Jahr ist halt anders.


Den Zierlauch kannte ich bisher 
- da bin ich ja immer ehrlich -
von Fotos her.

Manchmal rennt Frau ja auch wie blind durch die Gegend.
Dieses Mal aber nicht und ich muss sagen,
er riecht nicht nur lecker, die Blüten sind
auch wirlich einfach nur traumhaft schön.


An diesem Wochenende steht der nächste Workshop
"Kalkfarben Jeanne d'Arc Living" an.

Für ganz spontane, für 1-2 Leutchen hätten wir noch Platz.

Anmeldung 


Auch wenn der richtige Sommer bisher fehlte,
wir können es nicht aufhalten, auf den Blumengroßmärkten
sind Erika, Astern, Chrysanthemen, Dahlien & Co.
schon da und warten nur noch darauf,
in die einzelnen Geschäfte zu wandern.

Aber da weigere ich mich jetzt.
Nee Nee Nee,
bitte noch keine Herbstblumen.

:-)


Kleiens DIY

So kann man den Zierlauch auch ganz wunderbar dekorieren.
Eine Kombi aus altem und neuen Glas.
Gut mit Wasser auffüllen, 
jeweils 1 Zierlauch reinstellen,
damit er auch toll zur Wirkung kommen kann.
Eine alte Flaschenkiste oder ähnliches,
hineinstellen und fertig ist eine traumhaft schöne Kombi.

Perfekt für eine Feier, auf dem Terrassentisch.
Oft sind es die einfachen/schlichten Kreationen,
die die größte Wirkung haben.

Ihr Lieben!
Ich wünsche Euch einen blumigen Freitag,
vielen einen herrlichen Ferientag, egal wo Ihr seid.
Passt immer auf Euch auf, bleibt gesund
und habt viel Spaß.

Ganz ganz liebe Grüße
Eure
Frau KunterBunt / Woonwinkel




Kommentare:

  1. Oh Claudia,
    das sind ja wieder tolle Sachen, die Du mitgebracht hast.
    Der Buddha ist niedlich, die Kiste super und der Vogelkäfig klasse.
    Genieße den Sommer mit all den tollen Blumen in Deinem Paradies, ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Claudia,
    ja,der Sommer spielt verstecken und nach den Temperaturen müsste schon der Herbst vor der Türe stehen. Aber ich will auch noch keine Herbstblumen im Haus.
    So bin ich froh, dass meine Hortensien das Wetter lieben und prächtig gedeihen.
    Deine gefunden Schätze harmonieren wunderbar mit den Lavendel, Zierlauch und den Rosen.
    So hast du den Duft des Sommers um dich.
    Ein schönes Wochenende,einen tollen Workshop und alles Liebe,
    Manuela

    AntwortenLöschen