Dienstag, 3. Januar 2012

Die ersten Schritte in Richtung Frühling...

... sind gemacht.

Hallo Ihr Lieben!!

Es ist vollbracht. Die Weihnachtsdeko
ist gezählt und verpackt. 
An Silvester ist bereits in
den ersten zwei Räumen der Frühling eingezogen.
Gestern ging es weiter.
Ihr könnt Euch kaum vorstellen,
was für ein Chaos herrschte.
(davon gibt es jetzt auch keine Fotos)

Überall stand etwas im Weg.
Kisten die noch ausgeräumt werden mussten,
Deko die ordentlich im Lager verstaut werden wollte.


Aber mit der kräftigen Unterstützung meiner Ma
haben wir dem Chaos ein Ende gesetzt 
und konnten heute neu dekoriert und
vor allem aufgeräumt und geputzt
ins Neue Jahr starten.


Den ersten Frühjahrseinkauf hatten wir ja bereits am 27.12. gemacht.
So ist der Frühling zwar bei uns eingezogen, aber nach und
nach werden noch viele neue Dinge dazukommen.
Geht ja grad erst los.


Trotz des absolut fiesen Wetters 
(hier hat es heute nur geregnet und
ein fürchterlicher Wind fegte ums Haus)
sind einige Kreationen bereits unterwegs in ein neues Zuhause.


Auch diese beiden Gläser sind bereits wieder fort.
Deshalb startet am Freitag die nächste Einkaufstour.


Ich habe heute auf einigen Blos gelesen, dass ein paar wenige von Euch,
die Sonne genießen konnten und sogar schon draußen
gesessen haben.
Es sei Euch von ganzem Herzen gegönnt, 
hier war es einfach nur grau in grau.


Und so sieht es aus, wenn die Vierbeier vor lauter Müdigkeit,
weil die Weihnachtsdekoration zu Hause abgeräumt wurde,
auf der Truhe, direkt auf der Deko einschlafen.

Das sah wirklich zuckersüß aus, wie sie da so schlief.

Ich wünsche Euch eine 
schöne 1. Woche 2012.

Bis bald.
Eure
Claudia

Kommentare:

  1. Hallo meine Liebe
    Trotz schlechtem Wetter bei Euch habt ihr also auch Frühlingsgefühle ;)
    Sehr schöne, viele, neue Sachen sind bei dir eingezogen.
    Werde morgen auch alle Weihnachtssachen wegräumen, verstauen, etc...
    Ich hab Lust auf Blumen :D

    Schönen Abend & LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Herrlich om den Frühling bei dir zu spüren, ich kann es kaum erwarten! Auch bei ons war das Wetter gestern schrecklich! Geniesse deinen Einkaufstour!

    Liebe Grüsse,
    Esther

    AntwortenLöschen
  3. Schicker Blog! Hiermit hast du eine Leserin mehr. Würde mich sehr freuen, wenn du mal bei mir vorbeischauen würdest und mir deine Vorsätze fürs neue Jahr verraten würdest :)

    Liebe Grüße,
    San von

    owlspassion.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  4. Hallo meine Liebe,
    wunderschöne Bilder sind das! Die erste Frühlingsdeko (darf man das schon so nennen???)ist immer wieder wundervoll!
    Liebsten Gruß
    Sandra

    AntwortenLöschen
  5. Halloooohooooo,

    ach ich liebe Frühlingsbilder *grins*. Das ganze Weihnachtliche kann ich auch nicht mehr sehen.
    ...ich habe mir auch schon die ersten Tulpen gekauft - und das im Januar! Was für eine verkehrte Welt :o). Doch Frau braucht das einfach, oder ?!

    GLG sendet dir die Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Claudia,
    Dein Hauch von Frühling tut schon so gut :o)
    Ich muss die nächsten Tage ran, damit ich am Dienstag wieder frisch öffnen kann.
    Ich wünsche Dir auch auf diesem Wege nochmal alles, alles Liebe für's Jahr 2012. ICh drück die Daumen, dass sich viele Deiner Wünsche und Träume erfüllen....
    ♥ Iris

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebe Claudia,
    ja das sind mal wieder schöne Fotos! ja, ja der Frühling, meine Gedanken sind auch schon oft bei ihm:o)
    Liebe Grüße sendet dir
    Marion

    AntwortenLöschen
  8. sag mal, liebste fräulein nachbarin,

    das &-zeichen ist das aus beton oder gips!? sieht ja herrlich aus!

    liebste grüße
    kathrin

    ps...ich hab vorhin auch einen sonnenstrahl gesehen, ist der bei euch net vorbei gekommen!? ;S

    AntwortenLöschen
  9. Frohes Neues, meine Liebe.......ach, wie schön, du hast dir schon den Frühling geholt, sieht spitze aus....ich hab auch schon "entweihnachtet"....jetzt brauch ich unbedingt Blümkes....wenn ich nächste Woche wieder fit bin, kauf ich was frisches, grünes....schick dir ganz liebe Grüßkes "rüber", Anna!

    AntwortenLöschen